Pangea

Mit zunehmender Globalisierung erlangt der internationale Austausch von Bildung und Wissen eine immer größere Bedeutung. Gerade über unser Motto „Mathematik verbindet”, möchten wir Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Orten, Gesellschaftsschichten und Bildungsniveaus mittels des Pangea Mathematik-Wettbewerbs zusammenbringen und für die Mathematik begeistern. Die Kinder haben die Möglichkeit ihre Erfahrungen und ihren Spaß an der Mathematik mit anderen Kindern zu teilen.

Um allen Kindern gerecht zu werden, sind beim Pangea Wettbewerb mindestens die Hälfte aller Aufgaben in der Vorrunde für alle Schülerinnen und Schüler lösbar. Auch schwächere Schüler werden dadurch für die Mathematik motiviert.

Ziele
Die Interessen der Schüler, die sich zur Mathematik abgeneigt fühlen, wieder mit Mathematik zu vereinen, die Liebe zur Mathematik wiederherstellen. Der Pangea Mathematikwettbewerb verbindet die Freude am Knobeln und Grübeln, wie auch an Logik und Rechenkunst. Die Teilnehmer können und sollen ihre eigenen Erfahrungen auch an ihre Freunde und Klassenkameraden weitervermitteln, um die Erkenntnis zu verbreiten, dass die Angst vor Mathematik unbegründet ist!

  • Der Pangea-Mathematikwettbewerb hat das Ziel, Schülerinnen und Schüler für die Mathematik zu motivieren
  • Sowohl starke als auch abgeneigte Schülerinnen und Schüler für die Rechenkunst und dem Grübeln und Knobeln anregen
  • Unterstützung der Naturwissenschaften sowie der Bildung und Forschung
  • Unterstützung von Bildungseinrichtungen und Schulen zur Weiterentwicklung mathematisch begabter und unbegabter Schülerinnen und Schüler
  • Stärkung des Selbstwertgefühls schwächerer Schülerinnen und Schüler, in dem in der Vorrunde die Hälfte aller Aufgaben für alle lösbar sind
  • Kompetenz- und Fähigkeitsförderung für Schüler aller Schulformen

 

Vorteile-Pangea Mathematikwettbewerb (3)

 

  • TEILNAHME: KOSTENLOS
  • Keine Genie-Auslese, alle können mitmachen!
  • Die Motivation für das Fach Mathematik wird verstärkt
  • Geringer Aufwand für die Schulen und Lehrer
  • Kompetenz- und Fähigkeitsförderung für die Schüler
  • Sehr einfache Anmeldung (Online, E-Mail, Telefon oder Fax)
  • Fragenkataloge und Antwortbögen werden zugeschickt
  • Die Schüler dürfen die Fragenkataloge behalten
  • Automatische und schnelle Auswertung durch das Pangea-Organisationsteam
  • Online-Einsichtnahme der Ergebnisse durch Schüler und Lehrer und Online-Zeugnis zum Ausdrucken
  • Teilnahmebescheinigung für alle Schüler
  • Internationale Ausrichtung, europaweiter Wettbewerb
  • Abschließendes Deutschland- und Europafinale mit Bühnenshow in Berlin

 

ABLAUF

1-VORRUNDE-REGIONALFINALE

Die Vorrunde wird am 26. Februar 2013 innerhalb der teilnehmenden Schulen, unter Aufsicht der Klassen- bzw. Mathematiklehrer, lokal durchgeführt.

2-ZWISCHENRUNDE

Aus jeder Klassenstufe erreichen dieses Jahr die bundesweit besten 400 Platzierungen die Zwischenrunde.

 

 Nähere Infos zur Preisverleihung 2013 finden sie hier